Wie stehen die Chancen für Biden?

In Umfragen führt der demokratische Kandidat für die Präsidentschaftswahlen. Doch Vorsicht ist geboten.

Autorenbild
Joe Biden punktet derzeit auch in den Swing States. SN/www.picturedesk.com
Joe Biden punktet derzeit auch in den Swing States.

In nationalen Wahlumfragen ist der Vorsprung von Joe Biden, dem Herausforderer von Präsident Donald Trump, in den vergangenen Wochen zwar um etwa die Hälfte geschrumpft, dennoch liegt er im Durchschnitt etwa vier Prozent jenseits der Schwankungsbreite voran und dieser Vorsprung hat sich stabilisiert. Vor allem bei Weißen liegt er mit 49 Prozent erstaunlich gut. Kurioserweise schwächelt Biden ausgerechnet bei Latinos.

Auch in den neuralgischen Bundesstaaten zeigen die Prognosen nach wie vor ein stabiles Bild. Damit kann der Demokrat ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 01:08 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/wie-stehen-die-chancen-fuer-biden-93319891

karriere.SN.at