Chronik

2021 im Tennengau im Rückblick: Es war nicht alles Corona

Die "Tennengauer Nachrichten" blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück - und überraschenderweise gab es auch viele Schlagzeilen abseits der Corona-Pandemie.

Jänner

■ Heiße Diskussionen in Adnet, nachdem bekannt wird, dass der Sonnenschutzhersteller Schlotterer ein drittes Werk auf den benachbarten Adnetfeldern plant.
■ In den Seniorenheimen beginnen die Covid-19-Impfungen.
■ Sebastian Krutter übernimmt die Leitung des Museums Burg Golling.
■ Matthias Walkner wird Neunter bei der Rallye Dakar.
■ Die neue Kulturbeauftragte der Stadtgemeinde Hallein, Eszter Fürjesi, tritt ihren Dienst an.
■ Der Gollinger DJ Toby Romeo veröffentlicht eine Single gemeinsam mit dem deutschen Superstar Felix Jaehn, die in Polen sogar mit Gold ausgezeichnet wird.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2022 um 01:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/2021-im-tennengau-im-rueckblick-es-war-nicht-alles-corona-114362191