Chronik

Bayern schließt Grenze zu Salzburg wegen Groß-Demonstration

Die Saalachbrücke bei Freilassing wird am Samstag für drei Stunden gesperrt. Dort demonstrieren Hunderte Gegner der Coronamaßnahmen.

Die „Spaziergänge“ der Corona-Kritiker finden wöchentlich statt. Am Samstag ist eine große Kundgebung am Grenzübergang Saalbrücke mit bis zu 2000 Teilnehmern geplant.  SN/chris hofer
Die „Spaziergänge“ der Corona-Kritiker finden wöchentlich statt. Am Samstag ist eine große Kundgebung am Grenzübergang Saalbrücke mit bis zu 2000 Teilnehmern geplant.

Der Grenzübertritt nach Bayern wird am kommenden Samstagnachmittag bei Freilassing vorübergehend nicht möglich sein. Anlass sind nicht die gesundheitspolizeilichen Kontrollen zur Eindämmung der Pandemie, sondern eine Protestkundgebung gegen die Coronamaßnahmen der Regierungen auf beiden Seiten der Grenze. Die Saalachbrücke wird von 16.15 Uhr bis 19.15 Uhr gesperrt, teilte das Landratsamt Berchtesgadener Land am Dienstag mit. Verkehrsteilnehmer sollten demnach auf andere Grenzübergänge ausweichen. Der Platz vor dem Kraftwerk Saalachwehr in Freilassing sei bereits ab Freitag für Kraftfahrzeuge gesperrt.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bayern-schliesst-grenze-zu-salzburg-wegen-gross-demonstration-99256987