Chronik

Carsharing-Vereine im Flachgau bündeln ihre Kräfte

Die Flachgauer Carsharing-Vorreiter aus Seekirchen haben sich mit den Anbietern in Seeham/Obertrum zum Verein s.mobil zusammengeschlossen.

Doris Kammerer und ihr Sohn Paul (7) nutzen die Seekirchner Carsharing-Autos in erster Linie für Ausflüge am Wochenende. SN/sw/fink
Doris Kammerer und ihr Sohn Paul (7) nutzen die Seekirchner Carsharing-Autos in erster Linie für Ausflüge am Wochenende.

Ein eigenes Auto besitzt Doris Kammerer nicht. Die Seekirchnerin hat sich bewusst dagegen entschieden. Als sie vor einem Jahr von Wien zurück nach Salzburg kam, fiel ihre Wahl nicht zuletzt wegen des örtlichen Carsharing-Vereins auf Seekirchen. "Ich möchte meine Wege möglichst klimafreundlich zurücklegen. Mit dem Carsharing-Auto mache ich Fahrten, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht möglich sind", sagt Kammerer.

Standplatz des Autos ist nur wenige Minuten zu Fuß entfernt

In ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 05:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/carsharing-vereine-im-flachgau-buendeln-ihre-kraefte-98629222