Chronik

Chatprotokolle werden zur Dorfplatzoper

In St. Koloman werden die Chat-Protokolle, die Kanzler Sebastian Kurz im Herbst zu Fall brachte, Mitte Juni zum Opernstoff.

Das Wiener Burgtheater machte kurz nach der Veröffentlichung aus den Chat-Protokollen, die Ex-Kanzler Sebastian Kurz zu Fall brachten, eine Lesung. In St. Koloman geht man nun noch einen Schritt weiter: Unter dem Titel "Der Prätorianer. Oder die Zärtlichkeit des Thomas S." wird am 18. Juni aus den Handychats eine Oper für Sopran, Alt und Tenor, Streichtrio und Akkordeon plus Puppenspiel (Details: www.der-praetorianer.at): "Wir führen das Ganze als Liebesgeschichte auf, mit den beiden Hauptdarstellern Sebastian K. und Thomas S., die von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.08.2022 um 10:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/chatprotokolle-werden-zur-dorfplatzoper-119817442