Chronik

Große Sehnsucht nach einem Schiff

Salzburg hat keinen Hafen. Das ist schade, findet Schauspielerin Dorit Ehlers. Deshalb hat sie ein Austauschprojekt mit Hamburg gestartet.

Dorit Ehlers hat einen Anker auf der Schulter tätowiert.  SN/wienerroither
Dorit Ehlers hat einen Anker auf der Schulter tätowiert.

Wann waren Sie zuletzt auf einem Schiff? Das Boot schaukelt, es riecht nach Motoröl. Vom Deck aus können Sie das weite Meer beobachten. Die Möwen kreischen.

Sehr gut. Jetzt sind Sie in der Stimmung für Dorit Ehlers. Die 47-jährige Schauspielerin lebt in Salzburg, kommt aber aus Hamburg. Die Sehnsucht nach Meer begleitet sie schon lange. "Und ich habe festgestellt, dass es nicht nur mir so geht."

Ehlers hat deshalb ihr Projekt "Schiffssehnsucht" gestartet. Finanziell unterstützt wird ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 05:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grosse-sehnsucht-nach-einem-schiff-31476901