Chronik

Heidebrückensperre in Hallein bringt Stauprobleme

Während der Generalsanierung der Heidebrücke zwischen der Pernerinsel und dem Halleiner Stadtteil Neualm droht Stau im ohnehin verkehrsbelasteten Stadtzentrum - das Nadelöhr ist die alte BH.

Die Arbeiten an der Heidebrücke sind ebenso unspektakulär wie die Brücke selbst - allerdings umfassend: Für die planmäßige Generalsanierung ab 22. Juni muss der Steg fast fünf Monate lang vollständig gesperrt werden. Das wird im ganzen Stadtzentrum deutliche Folgen haben: Die Brücke zwischen Pernerinsel und dem Halleiner Stadtteil Neualm ist der wichtigste Zufahrtsweg nach Neualm mit seinen immerhin rund 4000 Einwohnern. Rund 8000 Fahrzeuge überqueren sie durchschnittlich jeden Tag, und die müssen sich von Ende Juni bis zum Ende der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 02:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heidebrueckensperre-in-hallein-bringt-stauprobleme-89091130