Chronik

Krennhuber krönte sich in Lissabon zum Europameister

Der gebürtige Lehener Daniel Krennhuber etablierte das brasilianischen Jiu-Jitsu in Salzburg. Nun darf sich der 36-jährige Sportphysiotherapeut Europameister in dieser Kampfkunst nennen.

Daniel Krennhuber präsentiert seine Goldmedaille.   SN/sw/privat
Daniel Krennhuber präsentiert seine Goldmedaille.  

"Die Stimmung war einzigartig. 4500 Kämpferinnen und Kämpfer und Tausende Zuschauer in der Sporthalle", schwärmt Daniel Krennhuber beim Treffen mit den Stadt Nachrichten nach der Europameisterschaft in Lissabon.

Der 36-jährige gebürtige Lehener holte sich in seiner Klasse bis 64 Kilogramm die Goldmedaille. In all seinen Kämpfen blieb er erfolgreich, seine Gegner machten nicht mal einen Punkt. "Jeder Kampf geht nur über eine Runde, die fünf Minuten dauert. Ich bin sehr stolz, dass ich alle meine Kämpfe zu null ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2020 um 05:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/krennhuber-kroente-sich-in-lissabon-zum-europameister-83114836