Chronik

Nähe trotz Abstand: Wie Liebe im Lockdown entstehen kann

Corona verändert die Partnersuche. Trotz Lockdown besteht bei vielen das Bedürfnis nach Nähe. Eine Salzburgerin erzählt, wie sie ihren Partner im Coronajahr kennenlernte, und eine Dating-Expertin verrät, warum erste Treffen im Restaurant sowieso keine gute Idee sind.

Liebe und Dating im Lockdown: Sich kennenlernen per Videochat? „Das ist zwar eine Möglichkeit, funktioniert aber bei den wenigsten“, sagt Coach Sabine Weiss. Sie rät zu persönlichen Treffen, wie einem gemeinsamen Spaziergang.  SN/pixabay
Liebe und Dating im Lockdown: Sich kennenlernen per Videochat? „Das ist zwar eine Möglichkeit, funktioniert aber bei den wenigsten“, sagt Coach Sabine Weiss. Sie rät zu persönlichen Treffen, wie einem gemeinsamen Spaziergang.

Im Frühling funkt es bei Margit und ihrem Kontakt - über die Online-Datingplattform Tinder. In den ersten Wochen schreiben sie einander. Dann gibt es das erste Treffen - zu einem Spaziergang. "Coronabedingt konnten wir sonst nirgends hin. Restaurants, Kinos und Bars waren geschlossen", erklärt die Salzburgerin. Der Ausweg sind lange Telefonate sowie Treffen im Freien.

Corona hat die Partnersuche verändert. Im März meldete die Datingplattform Tinder einen neuen Rekord: Nie zuvor wurde über die Plattform so oft nach ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.04.2021 um 09:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/naehe-trotz-abstand-wie-liebe-im-lockdown-entstehen-kann-99724072