Chronik

Oberalmer verfilmte das "Spiel ihres Lebens"

Silvio Zanchetta hat seine Leidenschaft fürs Filmen zum Beruf gemacht. Der ehemalige Torwart produzierte eine sehenswerte Dokumentation über den Cup-Hit Rapid Wien gegen St. Johann.

Rund zwei Monate hat Silvio Zanchetta an seiner Doku gearbeitet. SN/sw/privat
Rund zwei Monate hat Silvio Zanchetta an seiner Doku gearbeitet.

Groß war der Jubel bei den Spielern und Funktionären des TSV St. Johann, als in diesem Sommer im österreichischen Fußball-Cup der SK Rapid Wien als Gegner gezogen wurde. Die Mannschaft von Trainer Ernst Lottermoser musste in der ersten Runde auswärts beim Rekordmeister in Hütteldorf antreten.

"Ich habe die Auslosung gesehen und mir gedacht, dass ich über diese einmalige Partie eine Dokumentation machen könnte", sagt Silvio Zanchetta, der sich in Sachen Videos als Autodidakt bezeichnet. Der ehemalige Goalie, der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 04:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/oberalmer-verfilmte-das-spiel-ihres-lebens-94781266