Chronik

Unfälle: Wo es auf Salzburgs Straßen am häufigsten kracht

Auf der Pinzgauer Bundesstraße B311 haben sich in jüngster Zeit einige schwere Verkehrunfälle ereignet. Die Polizei hat dafür eine einfache Erklärung.

Am 24. Mai wurde bei einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B311 in Bruck eine 78-Jährige getötet. Es gab sechs Verletzte. SN/ff bruck
Am 24. Mai wurde bei einem schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der B311 in Bruck eine 78-Jährige getötet. Es gab sechs Verletzte.

In den vergangenen Wochen mussten die Einsatzkräfte unter anderem zu diesen Unfällen auf der B311 ausrücken:

24. Mai: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Umfahrung von Bruck stirbt eine 78-Jährige. Sechs Personen werden teils schwer verletzt. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.07.2020 um 10:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/unfaelle-wo-es-auf-salzburgs-strassen-am-haeufigsten-kracht-73161769