Chronik

Vernetzt gegen den Klimawandel

Die Uni Salzburg hat als einzige Österreichs eine Beauftragte für Scientists4Future. Warum Lara Leik sich engagiert - und wie sie sich wehrt.

Lara Leik will Bindeglied zwischen Gesellschaft und Forschung sein.  SN/wienerroither
Lara Leik will Bindeglied zwischen Gesellschaft und Forschung sein.

Wenn "Fridays for Future" für Klimaschutz protestieren, sieht man Schilder mit der Aufschrift "Hört auf die Wissenschaft". 27.000 Forscherinnen und Forscher aus dem deutschsprachigen Raum haben das als Ansporn genommen - und sich zum Netzwerk "Scientists4Future" zusammengeschlossen. Die Universität Salzburg ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.04.2020 um 05:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vernetzt-gegen-den-klimawandel-79613137