Chronik

Uttendorfer kämpfen auch mit Schneepflügen gegen die Schlammmassen

Rund 90 Häuser hat die Mure vom Montag beschädigt. Das größte Problem ist der Schlamm in den Kellern. Die Aufräumarbeiten dauern eine Woche.

Mit Pumpen, Baggern, Schaufeln und Kübeln versuchten die Uttendorfer am Dienstag, den Schlamm aus ihren Häusern und Betrieben zu entfernen. Auf den Straßen kamen auch Schneepflüge zum Einsatz.

Etwa 150 Feuerwehrleute aus dem ganzen Pinzgau sowie 50 Bundesheersoldaten ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.07.2019 um 10:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/video-uttendorfer-kaempfen-auch-mit-schneepfluegen-gegen-die-schlammmassen-72889036