Chronik

Weizner Villa: Es gibt Interessenten

Für die Weizner Villa in Riedenburg gibt es Interessenten. Die GSWB hält sich aber bedeckt.

Die Kommandantenvilla in Riedenburg steht seit rund zwei Jahren leer.  Bild: SAHA SN/sw/privat
Die Kommandantenvilla in Riedenburg steht seit rund zwei Jahren leer.  Bild: SAHA

Seit rund zwei Jahren steht die ehemalige Kommandantenvilla auf dem früheren Areal der Kaserne und dem heutigen Wohngebiet in Riedenburg leer. Bis dahin war ein städtischer Kindergarten in diesem Haus, das der Kaufmann Gottfried Weizner im Jahr 1841 errichteten ließ, untergebracht.

Für Stadträtin Anja Hagenauer (SPÖ) ist der Leerstand nach wie vor ein unerträglicher Zustand. "Es ist unverantwortlich, dass ein Gebäude von einem öffentlichen Unternehmen in einer so tollen Lage so lange einfach nicht genutzt wird."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 12:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/weizner-villa-es-gibt-interessenten-92034007