Kultur

Christian Muthspiel in Saalfelden: "Jazz saugt ja alle Klänge in sich auf"

Wie findet Jazz zu neuer Größe? Eine 18-köpfige Band hat dafür Ideen. In Saalfelden feiert sie ihren Einstand.

Sechs Musikerinnen, elf Musiker und ein Leiter: Christian Muthspiel (ganz rechts) und sein Orjazztra Vienna. SN/lukas beck
Sechs Musikerinnen, elf Musiker und ein Leiter: Christian Muthspiel (ganz rechts) und sein Orjazztra Vienna.

Sein neues Projekt habe er "durchaus auch aus Trotz" begonnen, erzählt Christian Muthspiel. Eine Bigband am Leben zu erhalten gilt im Jazz als immer schwierigere Kunst. In sein Orjazztra Vienna hat Muthspiel trotzdem sechs Musikerinnen und elf Musiker eingeladen. Beim 40. Jazzfestival Saalfelden feiert die Bigband Premiere. Oder ist es eher ein Kammerorchester? Als Jazzer, Komponist und Dirigent will Muthspiel in dem Projekt die Sensibilitäten von Klassik und Jazz auf einen Nenner bringen. Was beide Sphären eint und trennt, erzählt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.05.2021 um 01:14 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/christian-muthspiel-in-saalfelden-jazz-saugt-ja-alle-klaenge-in-sich-auf-75213754