Kultur

Eh scho Wurscht? Salzburger Rapper mischt Resetarits-Spruch neu auf

Im ersten Lockdown erntete Scheibsta viel Echo für seine Reime zum Tagesgeschehen. Jetzt rappt er mit Lukas Resetarits.

Der Auftritt sollte längst beginnen. Aber irgendwer hat das Mikrofon ausgesteckt. Während der Salzburger Rapper Scheibsta im Video zu seinem neuen Song hektisch nach einer Möglichkeit sucht, wieder in den Livemodus zu kommen, ist aus dem Hintergrund eine bekannte Stimme zu hören: "Es is eh scho wurscht", sagt Lukas Resetarits. Der Sager wurde im ersten Lockdown berühmt, als der Kabarettist im "ZiB 2"-Interview mit Armin Wolf seinem Ärger über die Vernachlässigung der Künstler in der Coronakrise Luft machte. Resetarits antwortete ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 08:57 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/eh-scho-wurscht-salzburger-rapper-mischt-resetarits-spruch-neu-auf-96140908