Kultur

Großer Kunstpreis für Schlagzeuger Robert Kainar: Ein Teamspieler bringt alles zum Klingen

Auf seiner Homepage steht Perkussionist, die Jury würdigt ihn als Vernetzer und Verbinder: Robert Kainar erhält den Großen Kunstpreis.

Robert Kainar SN/land salzburg/franz heller
Robert Kainar

Wenn er eine Liste mit allen Dingen erstellen müsste, auf denen er Klang erzeugen kann, wäre Robert Kainar wohl länger beschäftigt. "Ich habe Glück", erzählt der Salzburger Musiker, "dass ich über eine Garage und einen großen Proberaum verfüge, in denen meine Instrumente Platz haben." Zu zählen habe er all die Utensilien zur Rhythmuserzeugung, die sich im Lauf der Zeit bei ihm angesammelt haben, noch nie versucht.

Kunstpreis an Robert Kainar: "Völlig überrascht"

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 07:13 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/grosser-kunstpreis-fuer-schlagzeuger-robert-kainar-ein-teamspieler-bringt-alles-zum-klingen-96358912