Kultur

Humorlabor vergibt "Salzburger Sprössling": Für junge Spaßprofis wird es ernst

Als einer von sechs Kabarettisten tritt Helmut Frauenlob beim "Sprössling" an. Wer zuletzt lacht? Das entscheidet das Publikum.

Einer von sechs Anwärterinnen und Anwärtern auf den Nachwuchspreis: Helmut Frauenlob. SN/humorlabor/michael giefing
Einer von sechs Anwärterinnen und Anwärtern auf den Nachwuchspreis: Helmut Frauenlob.

Die Zeit drängt. Nicht nur, weil man derzeit leicht glauben könnte, dass die Welt ohnehin nimmer lang steht. Wenn Helmut Frauenlob alle möglichen Untergangsszenarien mit Humor unter die Lupe nimmt, muss er auch aus praktischen Gründen auf die Uhr schauen: Nur zwölf Minuten haben die Teilnehmer beim Nachwuchs-Kabarettpreis "Salzburger Sprössling", um den Saal und die Zuschauer im Livestream zu überzeugen. Die Entscheidung, wer gewinnt, liegt beim Publikum.

Das Siegen sei ihm aber gar nicht so wichtig, erzählt der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2021 um 08:39 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/humorlabor-vergibt-salzburger-sproessling-fuer-junge-spassprofis-wird-es-ernst-110883634