Lasst die kulturellen Leuchttürme strahlen

Autorenbild

"Fürchte dich nicht!" Als Hans Köhl, der Leiter des Salzburger Adventsingens, im Vorjahr diesen Titel für sein neues Stück verfasste, konnte er nicht ahnen, wie passend dieser für das Coronajahr 2020 sein würde. Derzeit ist noch nicht ganz sicher, ob das Adventsingen im Festspielhaus stattfinden kann.

Aus Sicht des Veranstalters ist die Zurückhaltung verständlich. Im schlimmsten Fall muss kurz vor der Premiere alles abgesagt werden. Das bedeutet volle Kosten und null Einnahmen, einen Abgang von einer Million Euro.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 06:36 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/standpunkt-lasst-die-kulturellen-leuchttuerme-strahlen-92342815