Politik

Braucht Salzburg noch mehr Garage?

Diese Woche geht es um einen Dauerkonflikt der Stadtpolitik. Der Aufsichtsrat entscheidet über den Ausbau der Mönchsberggarage.

Am Donnerstag, 20. Jänner, werden Nägel mit Köpfen gemacht: Wird die Mönchsberggarage weiter ausgebaut oder nicht? SN/robert ratzer
Am Donnerstag, 20. Jänner, werden Nägel mit Köpfen gemacht: Wird die Mönchsberggarage weiter ausgebaut oder nicht?

Am Erscheinungstag dieser Ausgabe, dem 20. Jänner, stimmt der Aufsichtsrat der Salzburger Parkgaragengesellschaft (SPG) in einer außerordentlichen Sitzung über den Ausbau der Mönchsberggarage ab. Das Thema ist heftig umstritten.

Während ÖVP und SPÖ für eine Erweiterung eintreten, lehnt sie die Bürgerliste vehement ab. Auch eine Umfrage auf sn.at ergab zuletzt, dass die Mehrheit der Salzburger 654 neue Parkplätze im Kern der denkmalgeschützten Altstadt in Zeiten des Klimawandels und eines veränderten Mobilitätsverhaltens für nicht mehr zeitgemäß hält. Die Grünen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 04:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/braucht-salzburg-noch-mehr-garage-115677838