Politik

Gesucht: Der ideale Bürgermeister

Ex-Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer erklärt, warum es immer schwerer wird, Bürgermeisterkandidaten zu finden.

Helmut Mödlhammer kennt die Herausforderungen und Belastungen des Bürgermeisteramtes so gut wie wohl kaum ein anderer.  SN/apa
Helmut Mödlhammer kennt die Herausforderungen und Belastungen des Bürgermeisteramtes so gut wie wohl kaum ein anderer.

Wie hat sich der Job des Bürgermeisters verändert? Eigentlich hat er sich in den letzten 25 Jahren massiv verändert. Ursprünglich war das eine Repräsentationsaufgabe. Heute ist es eine Managementaufgabe mit großer Verantwortung.

Wie schwer ist das Amt geworden, nachdem jeder Gemeindebürger, der will, heutzutage die Handynummer des Bürgermeisters hat? Der Bürgermeister ist praktisch rund um die Uhr im Einsatz und hat auch erreichbar zu sein. Da stellen die Bürger sehr hohe Ansprüche: Er ist Psychologe und Beichtvater; hat aber auch die Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Bei Bauprojekten hat er die Wünsche der Nachbarn zu berücksichtigen. Diesbezüglich hat die Streitlust zugenommen - und auch der Egoismus.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.01.2019 um 09:40 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/gesucht-der-ideale-buergermeister-64031692