Politik

"Kurz konnte sich erfolgreich inszenieren"

Politikwissenschafter Reinhard Heinisch glaubt, dass der SPÖ die aktuelle Regierungskrise nur wenig genutzt hat - und stattdessen die Grünen vom "Ibiza-Gate" am meisten profitieren.

Politikwissenschafter Reinhard Heinisch analysierte für die SN die erste Trendprognose zur EU-Wahl 2019.  SN/robert ratzer
Politikwissenschafter Reinhard Heinisch analysierte für die SN die erste Trendprognose zur EU-Wahl 2019.

Nach der Bekanntgabe der ersten Trendprognose zur EU-Wahl baten die SN den Salzburger Politikwissenschafter Reinhard Heinisch um eine erste Einschätzung.

Wenn sich die ersten Trends für Österreich wie auch für Salzburg - die ÖVP gewinnt stark dazu, SPÖ ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.10.2019 um 01:14 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/kurz-konnte-sich-erfolgreich-inszenieren-70838278