Machtinstinkt schlägt Moral in der Politik

Autorenbild

Das politische Beben, das am Mittwoch im Schloss Mirabell ausgelöst wurde, wird noch länger nachwirken - bis in den Chiemseehof. Denn da wurden nicht nur politische Wunden geschlagen, sondern auch persönliche. Deshalb bleibt auch ein schaler Nachgeschmack, auf allen Seiten.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.09.2018 um 11:09 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/machtinstinkt-schlaegt-moral-in-der-politik-39982699