Klimaschutz könnte auch eine Chance sein

Autorenbild

Als in den 1980er-Jahren die ersten Bauern in Salzburg auf Biobetrieb umstellten, galten sie als Exzentriker, um nicht zu sagen Spinner. Tatsächlich waren es Visionäre, die sich gegen alle Widerstände des Agrarestablishments durchsetzten. Heute ist Salzburg in der EU Spitzenreiter im Biolandbau - und die Politik ist mächtig stolz darauf.

Beim Klimaschutz ist das Land noch weit weg von Positiv-Rekorden. Salzburg verfehlt die selbst gesteckten Klimaziele. Und die Bauern sind die Ersten, die mit den Folgen zu kämpfen haben.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 07:20 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/standpunkt-klimaschutz-koennte-auch-eine-chance-sein-77291059