U-Bahn-Projekt in Salzburg

S-Link in Salzburg: "Wir sollten das Geld aus Wien nicht herschenken"

Der S-Link wird kein Milliardenprojekt, glaubt Aufsichtsratschef Struber. Ein Gespräch, wie man Zweifler an Bord bringen will, und wer das Zeug hat, Wilfried Haslauer als Landeshauptmann nachzufolgen.

Christian Struber ist Aufsichtsratsvorsitzender der Projektgesellschaft. Er sieht den S-Link auf Schiene. Ziel sei die Fertigstellung bis 2030.  SN/Robert Ratzer
Christian Struber ist Aufsichtsratsvorsitzender der Projektgesellschaft. Er sieht den S-Link auf Schiene. Ziel sei die Fertigstellung bis 2030.

Derzeit arbeiten die S-Link-Planer an der Einreichung des ersten Bauabschnitts der Lokalbahnverlängerung bis zum Mirabellplatz für die Umweltverträglichkeitsprüfung. Währenddessen werkt der Aufsichtsratsvorsitzende der Projektgesellschaft, der umtriebige ÖVP-Mann Christian Struber, im Hintergrund daran, dass das Projekt trotz aller Widrigkeiten auf Schiene bleibt. Im Interview erklärt er, warum ihn die Haltung der SPÖ enttäuscht und wie er zu Entschädigungen für Unternehmer in der Rainerstraße steht.

Herr Struber, wann wird die erste Lokalbahngarnitur von Lamprechtshausen nach Hallein durchfahren? Christian Struber: Wir ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 09.08.2022 um 09:48 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/u-bahn-projekt-in-salzburg-s-link-in-salzburg-wir-sollten-das-geld-aus-wien-nicht-herschenken-125159257