Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

Gemeinderatswahl: Wahlkampfkosten sollen offengelegt werden

Wie viel hat der Wahlkampf in der Stadt Salzburg gekostet? Das will die Bürgerliste wissen.  SN/robert ratzer
Wie viel hat der Wahlkampf in der Stadt Salzburg gekostet? Das will die Bürgerliste wissen.

Jede Fraktion im Salzburger Gemeinderat erhält Geld - je mehr Mandate, umso mehr Subvention. Die Bürgerliste fordert jetzt, dass alle Parteien ihre Wahlkampfkosten offenlegen - und trägt das Ihre dazu bei. 250.000 Euro habe man im Vorfeld für die Gemeinderatswahl veranschlagt. Abgerechnet worden seien jetzt 249.667 Euro und 59 Cent. Der größte Teil ging an eine Agentur, die die Kampagne begleitet hat (205.000 Euro). Weiters wurden Personalkosten von 28.000 Euro fällig. Hinzu kommen die Veranstaltungen zum Auftakt und Endspurt des ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 09:01 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/gemeinderatswahl-wahlkampfkosten-sollen-offengelegt-werden-68448928