Wirtschaft

Ade nach 29 Jahren: Auf dem Salzburger Grünmarkt geht eine Ära zu Ende

Familie Allerberger schließt ihren Stand auf dem Grünmarkt in der Altstadt. Nicht nur räumlich hinterlässt die Familie eine Lücke.

Erdbeere, Himbeere, Marille, Mango-Maracuja oder Feige-Orange-Birne. Die hausgemachten Marmeladen von Bruni Allerberger sind am Obst- und Gemüsestand der Familie am Grünmarkt in der Salzburger Altstadt heißbegehrt. Dieser Tage gehen sie kistenweise weg. Seit die Stammkundschaften wissen, dass die Familie den Stand nach 29 Jahren schließen wird, decken sich viele mit Marmeladen, aber auch mit dem legendären Kräuterpesto und dem Letscho der Seniorchefin ein.

"Seit wir die Entscheidung getroffen haben, durchleben wir ein Wechselbad der Gefühle, beim Abschied von ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.07.2022 um 05:08 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ade-nach-29-jahren-auf-dem-salzburger-gruenmarkt-geht-eine-aera-zu-ende-121701775