Wirtschaft

AVA-Hof: Luxemburger Investoren haben mit Salzburger Geschäftshaus in Bestlage viel vor

Die CA Immo trennte sich von ihrem Gebäudekomplex auf dem Salzburger Hanuschplatz. Nun wird bei dem Haus in Bestlage - und mit viel Geschichte - ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Der AVA-Hof hat in den letzten Jahren zweifellos an Attraktivität gewonnen, seit die Griesgasse zur Flaniermeile umgebaut worden ist. Damit rauscht der Verkehr nur mehr salzachseitig an dem Gebäude am Hanuschplatz vorbei. Versandet sind die Pläne, den legendären "Mississippi-Dampfer" wieder zu errichten. Diese kleine (Verkehrs-)Insel mit Terrassencafé aus der Nachkriegszeit wurde 1974 geschleift.

Nun wird aber bei dem Haus in bester Salzburger Altstadtlage wieder ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die CA Immo hat sich vom AVA-Hof getrennt, neue Besitzerin ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:09 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/ava-hof-luxemburger-investoren-haben-mit-salzburger-geschaeftshaus-in-bestlage-viel-vor-74147278