Wirtschaft

Die erste Notarin in der Stadt Salzburg

In der Stadt Salzburg waren die Notariate stets in Männerhand. Nun hat die erste Notarin Monika Steinwender ihr Büro bezogen.

Monika Steinwender ist die neue Notarin im Stadtteil Riedenburg.  SN/marco riebler
Monika Steinwender ist die neue Notarin im Stadtteil Riedenburg.

Von Ungeduld darf man nicht geprägt sein - wenn man sich entscheidet, Notarin oder Notar zu werden. Der Weg, bis man vom Landesgericht angelobt wird, ist ein herausfordernder. Diese Erfahrung hat auch Monika Steinwender gemacht. Sie ist die erste Notarin in der Stadt Salzburg. Das Büro der 50-Jährigen befindet sich im Stadtteil Riedenburg in der Reichenhaller Straße mit der Nummer acht. In derselben Straße, nur im Haus mit der Nummer fünf, zog ihr Vorgänger, Rainer Aichner, am 1. Februar aus, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.05.2022 um 09:18 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/die-erste-notarin-in-der-stadt-salzburg-117840205