Porträt am Donnerstag

Porträt am Donnerstag

Einmal wöchentlich stellen wir Ihnen in dieser Reihe bemerkenswerte Persönlichkeiten aus Stadt und Land Salzburg vor.

Aufgerufen am 21.01.2022 um 11:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/portraet-am-donnerstag-113395402

Mehr erfahren

Die Entscheidung, eine Lehre zum Rauchfangkehrer zu machen, sei auch für ihn ein Glücksfall, sagt Maximilian Hartl.

Weihnachten 2020: Erwin Asen liegt schwer krank im Spital und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Ein Jahr später lebt er seinen größten Traum. Auch dank eines Freundes aus Kindheitstagen.

Vor 15 Jahren wird Thomas Ritzinger - beruflich erfolgreich und stolzer Vater eines kleinen Mädchens - aus seinem Leben gerissen. Heute genießt er sein Leben mehr als früher.

Wer ist die Frau, die seit 1. Oktober das ORF-Büro in Brüssel leitet? "Eine Mutige." Das sagt ein ebenso bekannter Weggefährte über sie.

Jochen Jung ist Verleger. Im Jahr 2000 gründet er in Salzburg den Jung u. Jung Verlag. Ein literarischer Botschafter, der die Ästhetik als Antrieb sieht.

Wie können Vorurteile abgebaut werden? Und wie kann der Schulalltag gerechter werden? Damit beschäftigt sich Psychologin Haliemah Mocevic. Ihre Forschung wurde nun ausgezeichnet.

Harald Gschwandtner ist Literaturwissenschafter und Literaturkritiker. Er arbeitet nun als Buchhändler und kennt die Schwächen des universitären Alltags.

Kommentare