Wirtschaft

Salzburger Seilbahner erteilen dem Einsatz von "Snomax" eine Absage

"Wir müssen die Finger von diesem Zeug lassen."

 SN/heinz bayer

In Salzburg wird zur Kunstschneeproduktion weiterhin nur "Wasser und Luft" verwendet. Zusätze wie "Snomax" sind verpönt. Das betonten die Liftbetreiber beim Jahrestag der Branche in St. Johann. "Snomax" ist ein Protein, eine Art Gefrierhelfer. Es wird dem Schneiwasser beigemengt. Laut ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 07:54 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/salzburger-seilbahner-erteilen-dem-einsatz-von-snomax-eine-absage-41056081