Wirtschaft

Adventkränze werden heuer geliefert

Floristen müssen schließen. Die Geschäfte sind aber voll vorweihnachtlicher Ware. Die wird den Kunden jetzt auf Vorbestellung geliefert.

Für die 140 Salzburger Floristikbetriebe kommt der Lockdown zur denkbar ungünstigsten Zeit. Denn der November ist die umsatzstärkste Zeit und liegt für die stark am Handwerk orientierte Branche noch vor dem Muttertag und dem Valentinstag. Nicht nur Privatkunden decken sich im November mit Adventkränzen, Gestecken und vorweihnachtlicher Dekoration ein, sondern auch viele Betriebe. Hotels und Gastronomie sorgen bei Floristen für rund 30 Prozent des Novemberumsatzes.

Einbußen gab es freilich schon seit dem Frühjahrslockdown und der Ausdünnung von Hochzeiten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 05:55 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-adventkraenze-werden-heuer-geliefert-95714650