Neue Leidenschaft

Metzgermeister Anton Rass mit neuem Hobby: Vom Leberkäs' zum Saxofon

Fleischermeister Anton Rass liebt Soul und Funk. Seit etwas mehr als einem Jahr spielt er Saxofon. Während der Pandemie hatte er viel Zeit zum Üben.

Gelegentlich verschwindet Metzgermeister Anton Rass im Hinterzimmer seiner Genussfleischerei im Salzburger Stadtteil Riedenburg, um zu üben. Beruflich hat er das nicht mehr nötig. Die Kunden schätzen vor allem seinen fettarmen Leberkäse aus Rindfleisch, in dem neuerdings statt Nitritpökelsalz fermentierte Kräuter für die rote Färbung sorgen.

Rass übt aus einem anderen Grund: Seit etwas mehr als einem Jahr frönt er einem Hobby. "Saxofon war schon immer mein Lieblingsinstrument, ich habe oft mit dem Gedanken gespielt, es eines Tages zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.04.2021 um 09:33 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-neue-leidenschaft-metzgermeister-anton-rass-mit-neuem-hobby-vom-leberkaes-zum-saxofon-101833690