Wirtschaft

Yoga und Kochen statt Sound of Music: Villa Trapp stellt Betrieb um

Corona stoppt Sound of Music nachhaltig. Die Ausstellung zum Film bleibt auf lange Zeit geschlossen. In der Villa Trapp gibt es künftig Yoga- und Kochkurse für ganz neue Gästeschichten.

In der Villa Trapp werden künftig andere Gäste ein und aus gehen als bisher. Die Urlauber, die nur wegen "The Sound of Music" am ehemaligen Wohnsitz der Familie Trapp in Salzburg-Aigen nächtigten, werden so schnell nicht mehr kommen.

Hotelbetreiberin Marianne Dorfer und ihr Mann Christopher Unterkofler werden jetzt ganz neue Wege gehen. Die Zimmer wurden in den vergangenen Monaten restauriert. Dorfer setzt auf ein neues Konzept. "Wir wollen vor allem heimische Gäste und Urlauber aus den Nachbarländern ansprechen." ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 07:13 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/yoga-und-kochen-statt-sound-of-music-villa-trapp-stellt-betrieb-um-86443294