Die gefragte Frau Alle Episoden ...

#40 Abtreibung, Teil 2: "Wir hinken in Österreich ziemlich hinterher"

Ein Schwangerschaftsabbruch kostet zwischen 460 und 600 Euro. Viele Frauen können sich das nicht leisten. Im zweiten Teil des Interviews mit Petra Schweiger fordert die Psychologin: "Abtreibung und Verhütung sollten von der Krankenkasse übernommen werden."

Autorenbild
Die gefragte Frau Katharina Maier

Im zweiten Teil des SN-Podcasts mit Psychologin Petra Schweiger geht es um die politischen und ethischen Rahmenbedingungen von Schwangerschaftsabbrüchen. "Der weibliche Körper war seit jeher Gegenstand von politischer Kontrolle", sagt Schweiger. Außerdem erklärt sie im Podcast, wie andere Länder mit dem Thema Abtreibung umgehen und welche Auswirkungen die gesetzlichen Rahmenbedingungen auf die Anzahl der Abbrüche haben können.

Hören Sie den Podcast hier im Player oder auf Spotify, Deezer, Apple Podcasts sowie überall, wo es Podcasts gibt. Hinterlassen Sie eine Bewertung, wenn Ihnen die Folge gefallen hat.

Zum Nachhören: Hier geht's zum ersten Teil des Interviews.

Aufgerufen am 29.10.2020 um 06:30 auf https://www.sn.at/snin/podcast/die-gefragte-frau-40-abtreibung-teil-2-wir-hinken-in-oesterreich-ziemlich-hinterher-93228880

Kommentare

Schlagzeilen