International

Zu Gast bei der Torfabrik Atlético: Bullen haben alle Hände voll zu tun

Gegen Atlético Madrid und Starstürmer Luis Suárez erwartet die Profis von Red Bull Salzburg am Dienstag eine wahre Abwehrschlacht.

Torhüter Cican Stankovic braucht eine fehlerlose Leistung. SN/GEPA pictures
Torhüter Cican Stankovic braucht eine fehlerlose Leistung.

Die Bühnen und auch die Protagonisten könnten nicht unterschiedlicher sein, und dennoch war der 2:0-Erfolg von Fußballmeister Red Bull Salzburg am Samstag gegen Austria Wien vor dem Champions-League-Gastspiel bei Atlético Madrid von besonderem Wert.

Denn die (auf zahlreichen Positionen veränderten) Bullen blieben bei dem weitgehend glanzlosen Arbeitssieg in Wien zum ersten Mal in der laufenden Meisterschaft ohne Gegentreffer. Damit beseitigte das Team von Trainer Jesse Marsch einen Makel, den man trotz einer bisher tadellosen Saison wie einen Rucksack ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 11:54 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/zu-gast-bei-der-torfabrik-atletico-bullen-haben-alle-haende-voll-zu-tun-94738870