Nationalteam

Katja Wienerroither erstmals im A-Teamkader

Auf das Eugendorfer Fußball-Toptalent Katja Wienerroither wartet ein weiteres Highlight. Die 18-Jährige wurde für Testspiele gegen die Schweiz im Marbella erstmals in den Kader des A-Nationalteams einberufen.

Katja Wienerroither im U19-Teamdress.  SN/GEPA pictures
Katja Wienerroither im U19-Teamdress.

Erst vor kurzem ist Wienerroither innerhalb der Bundesliga von Bergheim zu Sturm Graz gewechselt. Die Stürmerin gehört seit vorigem Sommer der ÖFB-Frauenfußballakademie in St. Pölten an. Als herausragendes Talent konnte sie in der heimischen Top-Ausbildungsstätte quereinsteigen.
ÖFB-Teamchef Dominik Thalhammer hat Katja Wienerroither in den Kader für den Lehrgang des Frauen-Nationalteams Anfang März in Marbella (Spanien) als einzige Debütantin einberufen. Dort werden zwei Testspiele gegen die Schweiz stattfinden.

Ebenfalls im Kader stehen die Salzburger Deutschland-Legionärinnen Laura Feiersinger (Frankfurt) und Sarah Zadrazil (Turbine Potsdam). 18 der 23 Spielerinnen sind als Legionärinnen im Ausland tätig. Die Begegnungen mit der Schweiz dienen der Vorbereitung auf das WM-Qualifikationsspiel gegen Frankreich am 14. April in St. Pölten.

Aufgerufen am 08.12.2021 um 09:02 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/katja-wienerroither-erstmals-im-a-teamkader-83602111

Kommentare

Schlagzeilen