Nationalteam

ÖFB-Team gewann jüngsten beiden Duelle mit Slowenien

Das österreichische Fußball-Nationalteam tritt am Sonntag (20.45 Uhr/live ORF 1) erstmals auswärts gegen Slowenien an. Die bisherigen drei Länderspiel-Duelle mit dem südlichen Nachbarn wurden alle in Österreich ausgetragen. Die beiden jüngsten in Klagenfurt hat das ÖFB-Team jeweils zu Null gewonnen. 1997 setzte es in einem Freundschaftsspiel in Linz eine 0:2 Niederlage.

Österreich gewann die jüngsten beiden Duelle mit Slowenien – hier ein Bild vom bislang letzten Sieg im März.  SN/APA/ROBERT JAEGER
Österreich gewann die jüngsten beiden Duelle mit Slowenien – hier ein Bild vom bislang letzten Sieg im März.

Unter Teamchef Franco Foda gab es in einem Test im März 2018 einen 3:0-Sieg. Marko Arnautovic traf im Doppelpack, David Alaba per Freistoß. Das jüngste Duell im Juni in Kärnten (1:0) entschied der eingewechselte Guido Burgstaller, der nicht mehr für die ÖFB-Auswahl stürmt. Slowenien unterlag am Donnerstag in Nordmazedonien mit 1:2. Zu Hause ist die aktuelle Nummer 58 der FIFA-Weltrangliste aber seit fünf Spielen ungeschlagen.

Aufgerufen am 05.12.2021 um 06:33 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/oefb-team-gewann-juengsten-beiden-duelle-mit-slowenien-77512363

Kommentare

Schlagzeilen