Sport

Parkrun Hellbrunn: Ein Lauftrend aus Großbritannien erreicht Salzburg

Jeden Samstag findet um 9 Uhr der Parkrun rund um Hellbrunn statt. Der Ursprung dieses Events liegt in Großbritannien. Es soll die Gemeinschaft stärken. Die Teilnahme ist kostenlos.

Egal ob laufen oder gehen: Beim Park-Run kann jeder Teilnehmer sein eigenes Tempo machen.   SN/sw/parkrun salzburg/daniela cruz
Egal ob laufen oder gehen: Beim Park-Run kann jeder Teilnehmer sein eigenes Tempo machen.  

In Großbritannien gibt es Parkruns schon eine lange Zeit. "Allein in London finden jede Woche um die 80 Läufe statt", sagt Graham Crewe. Der gebürtige Brite lebt und unterrichtet schon seit vielen Jahren in Salzburg. Früher sei er mehr oder weniger ein Couch-Potato gewesen, doch seit es den Parkrun auch in Salzburg gibt, habe ihn die Lust am Laufen gepackt. "Ich bin da mit meinen Kindern unterwegs. Es ist eine gute Möglichkeit, andere Menschen kennenzulernen", sagt der Lehrer.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 07:16 auf https://www.sn.at/sport/mixed/parkrun-hellbrunn-ein-lauftrend-aus-grossbritannien-erreicht-salzburg-111154153