Sport

Rad-Profi Mühlberger: "Ein verdammt langer Weg nach Paris"

Gregor Mühlberger ist bei der Tour de France zum dritten Mal in Folge dabei – im Bild seine Teilnahme 2018. SN/archiv/bettini
Gregor Mühlberger ist bei der Tour de France zum dritten Mal in Folge dabei – im Bild seine Teilnahme 2018.

Der 26-jährige Wahlsalzburger Gregor Mühlberger nimmt für das Raublinger Profiteam Bora-hansgrohe schon seine dritte Tour en suite in Angriff. Der ursprüngliche Plan: Er soll seinen Kapitän Emanuel Buchmann unter die Top 3 führen, doch seit den Stürzen ist vieles anders.

Überwiegen die Freude oder die Sorgen vor dieser Tour? Mühlberger: Eindeutig die Freude! Die Tour ist jedes Jahr der Höhepunkt im Radkalender und in dem schwierigen Jahr heuer ganz besonders. Ein bisschen Bedenken fahren schon mit, weniger wegen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 01:22 auf https://www.sn.at/sport/mixed/rad-profi-muehlberger-ein-verdammt-langer-weg-nach-paris-92089402