Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Faustball

Seekirchens Damen jetzt auch am Feld erstklassig

Mit einem klaren Heimsieg im Derby gegen St. Veit haben die Faustball-Damen des ASKÖ Seekirchen am Samstag den Aufstieg in die 1. Bundesliga fixiert.

Josephine Eder, Rebecca Berger, Hannah Fischer, Katrin Gürtler, Trainer Gerhard<br>Strasser (hinten, v.l.), Johanna Hennebichler, Annika Huber und Lena Fischer (vorne) freuen sich über den Aufstieg.<br> SN/askö seekirchen
Josephine Eder, Rebecca Berger, Hannah Fischer, Katrin Gürtler, Trainer GerhardStrasser (hinten, v.l.), Johanna Hennebichler, Annika Huber und Lena Fischer (vorne) freuen sich über den Aufstieg.

Den Erfolgslauf von Seekirchens Faustball-Damen konnte am Samstag auch St. Veit nicht beenden. Die Flachgauerinnen, die seit mehr als einem Jahr kein Pflichtspiel mehr verloren haben, setzten sich am Samstag im Derby gegen die Pongauerinnen mit 4:1 in Sätzen durch und fixierten damit vorzeitig den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Damit sind sie nun gleich doppelt erstklassig, haben sie doch zuvor bereits in der Halle den Aufstieg in die oberste Spielklasse geschafft.

Ins Derby startete allerdings St. Veit besser und gewann den ersten Satz nach einer kleinen Aufholjagd. Danach legte Seekirchen aber einen Gang zu, machte weniger Eigenfehler und gab keinen weiteren Satz mehr ab. "Wir haben ein wenig gebraucht, um uns auf die schwierigen Bedingungen mit Wind und tiefem Boden einzustellen, aber dann haben wir unsere Routine ausgespielt", erzählt Seekirchens 18-jährige Kapitänin Annika Huber.

Nun will St. Veit den Seekirchnerinnen in die 1. Bundesliga folgen. "Wir haben noch gute Chancen, denn wir unsere Spiele gegen die beiden stärksten Teams jetzt hinter uns und vier von sechs Teams im Play-off dürfen ja aufsteigen", erklärt Sektionsleiter Andreas Gappmaier. "Jetzt wollen wir im anstehenden Heimdoppel zwei Siege feiern, dann sieht es auch für uns mit dem Aufstieg ganz gut aus."

Aufgerufen am 24.10.2019 um 01:14 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/faustball-seekirchens-damen-jetzt-auch-am-feld-erstklassig-70442353

Schlagzeilen