Wintersport

Marcel Hirscher im SN-Interview: "Habe mich vor Weltcup-Start gefürchtet"

Marcel Hirscher im SN-Interview darüber, wie er den Weltcup-Auftakt erlebt hat, ob er immer noch die Fahrten der Ex-Gegner analysiert und über seinen Vater Ferdinand.

Marcel Hirscher. SN/GEPA pictures
Marcel Hirscher.

Die emotionale Laudatio durch Felix Neureuther hat Marcel Hirscher fast sprachlos gemacht. Über Ehrung und neues Leben plauderte er dann mit den SN.

Die Laudatio von Neureuther hat Sie überrascht? Hirscher: Völlig. Ich habe das vorher nicht gewusst. Das war echt bewegend für mich.

Haben Sie als Ski-Pensionist den Weltcupauftakt überhaupt verfolgt? Wie viele andere vor dem Fernseher auch.

Wie hat sich das angefühlt? Um ehrlich zu sein: Ich habe mich vor dem Tag ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 05:19 auf https://www.sn.at/sport/wintersport/marcel-hirscher-im-sn-interview-habe-mich-vor-weltcup-start-gefuerchtet-78567313