Franz Hochleitner (Wiesern)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberlehrer Franz Hochleitner (* 3. Dezember 1887 in Sulzau in Werfen; † 12. März 1957 in Villach, Kärnten)[1], war Schulleiter der Pinzgauer Volksschule Wiesern in Saalbach-Hinterglemm.

Leben

Anton Franz Xaver Hochleitner war ein Sohn des späteren Rauriser Staatsförsters Anton Hochleitner und seiner Frau Juliana (* 1861 in Reith im Alpbachtal, Bezirk Kufstein, Tirol; † 1940 in Rauris)[2], der Tochter des langjährigen Schulleiters der Volksschule Filzmoos, David Hauser (* 1833; 19xx).[3] Der langjährige Bürgermeister der Marktgemeinde Golling Adolf Hochleitner und der spätere Salzburger Landeshauptmann Albert Hochleitner waren seine Brüder.

Von 1921 bis 1935 war er Schulleiter der Volksschule Wiesern in Hinterglemm.

Quellen

  • Weitlaner, Siegfried: Heimatbuch Saalbach-Hinterglemm. Vom armen Bergbauerndorf zum internationalen Fremdenverkehrsort. Gemeinde Saalbach-Hinterglemm 1987, S. 284f.

Einzelverweis

Zeitfolge
Vorgänger

Ludwig Pürstl

Schulleiter der Volksschule Wiesern
19211935
Nachfolger

Franz Baumgartner