Josef Steidl (Landesschulinspektor)

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Josef Steidl)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hofrat Dr. Mag. Josef Steidl (* 8. März 1928 in Dienten am Hochkönig) war Landesschulinspektor im Salzburger Landesschulrat.

Leben

Josef Steidl wurde als Sohn des Oberlehrers Albert Steidl geboren.[1]

1947 maturierte er mit Auszeichnung an der Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und wurde Pflichtschullehrer und Mitglied des Katholischen Lehrervereins für Salzburg.

1949 bis 1952 war er Erzieher im Salzburger Lehrerhaus.

Von 1949 bis 1954 absolvierte er ein Universitätsstudium in Salzburg, anschließend ein Lehramtsstudium an der Universität Wien sowie 1955/56 an der University of Kansas (USA).

Ab 1956 wurde er Mitarbeiter des neu gegründeten Pädagogischen Institut Salzburg, 1957 Pädagogikprofessor an der Lehrerbildungsanstalt in Salzburg und 1961 bis 1964 Direktor des Salzburger Bildungswerkes. Dort war er Begründer der Elternschule und hielt zahlreiche Vorträge.

1963 wurde er Leiter des Schulpsychologischen Dienstes im Landesschulrat für Salzburg. Am 1. Jänner 1978 wurde er in Nachfolge von Matthias Laireiter Landesschulinspektor für allgemeinbildende Pflichtschulen und Landeskoordinator für das Schulversuchswesen im Land Salzburg.

Quellen