Roland Meisl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roland Meisl (* 9. Juli 1972 in Kuchl) ist ein Politiker der SPÖ und Jurist. Seit 2006 ist er Abgeordneter zum Salzburger Landtag.

Leben

Nach der Volks- und Hauptschule in Kuchl besuchte er die HTL für Betriebstechnik in Hallein. Danach studierte Meisl Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. 2001 bis 2013 war er Leiter der Rechtsabteilung eines Seekirchner Bauunternehmens. Seit 2013 ist er Inhaber der Fa. Meisl Consulting in Hallein.

Meisl ist seit 1994 Gemeindevertreter der SPÖ in Kuchl und sammelte erste Erfahrungen in der Ortspolitik. Er ist seit dem 13. Dezember 2006 Abgeordneter zum Landtag, er rückte für Abgeordneten Martin Apeltauer nach. 2009 wurde er Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Tennengau. Von 2004 bis 2014 war er Vizebürgermeister von Kuchl. Im Landtag ist er Bereichssprecher für Gemeinden und Verwaltung.

Quelle

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Roland Meisl"