Simon Mödlhammer

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistlicher Rat Kanonikus Simon Mödlhammer (* 1939) ist Priester der Erzdiözese Salzburg.

Leben

Simon Mödlhammer war das älteste von vier Kindern der Thomanbauerfamilie in der Au. Der Vater gilt seit 1945 als vermisst. Am 11. Juli 1964 wurde er in Salzburg zum Priester geweiht und hielt seine Primiz in der Heimatpfarre Obertrum.

In der Folge war er

Im Jahr 2011 trat er in den Ruhestand.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Vinzenz Baldemair

Pfarrprovisor von Schleedorf
1997–2011
Nachfolger

Stefan Schantl

Zeitfolge
Vorgänger

Peter Aigenstuhler

Pfarrer von Köstendorf
1986–2011
Nachfolger

Virgil Zach

Zeitfolge
Vorgänger

Peter Denessen

Pfarrprovisor von Hüttau
1981–1986
Nachfolger

Johann Pascher

Zeitfolge
Vorgänger

Matthias Winter

Pfarrer von Eben im Pongau
1971–1986
Nachfolger

August Zittel

Zeitfolge