Wirtschaft

Höhepunkt der Ballsaison: Schön sein zum Ausleihen

Abendkleid und Frack werden ausnahmsweise ausgeliehen. Das Geschäft hat in Österreich lange Tradition und bekommt durch die Klimadebatte neuen Schwung.

 Das Kleid für den ganz besonderen Anlass muss nicht immer gekauft werden.  SN/Jens Kalaene / dpa / picturedesk
Das Kleid für den ganz besonderen Anlass muss nicht immer gekauft werden.

Auf der Piste ist das Ausleihen der Ausrüstung heute Normalität. Auch ein Auto zu mieten, sei es für einige Minuten, Stunden oder ein Wochenende, ist für viele gängiger Alltag. Bei modischen Outfits schrecken die Österreicher meist davor zurück, sich - ähnlich wie in den USA oder in Großbritannien - auf Miete einzukleiden. Nur in der Ballsaison macht so mancher eine Ausnahme. Frauen fragen nicht selten bei Freundinnen nach, ob sich in deren Kasten ein passendes Kleid finden lässt. Und Männer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 12:02 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/hoehepunkt-der-ballsaison-schoen-sein-zum-ausleihen-83646928