Wirtschaft

Markus Friesacher: Vom OMV-Manager zum Genuss-Metzger im Großarltal

Der Ex-OMV-Manager, Formel-3-Pilot und Diskonttankstellen-Pionier Markus Friesacher hat einen insolventen Fleischbetrieb im Pongau gekauft und will mit Partnern beweisen, dass Fleischproduktion auch regional geht.

Markus Friesacher und Thomas Ammerer setzen auf die Region.sam SN/sam
Markus Friesacher und Thomas Ammerer setzen auf die Region.sam

Der Skandal rund um den deutschen Schlachtgiganten Tönnies war noch lang kein Thema, als Markus Friesacher vor gut zwei Jahren den Metzgereibetrieb Promegger im Großarltal um 750.000 Euro aus der Konkursmasse herauskaufte. "Eigentlich ging es mir und meinen Freunden darum, ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.08.2020 um 04:56 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/markus-friesacher-vom-omv-manager-zum-genuss-metzger-im-grossarltal-90887758