Wirtschaft

Milliardensegen für die ÖBB

Ohne öffentliche Debatte und ohne Vergleiche wurden die staatlichen Zuzahlungen für den Zugbetrieb in Österreich für weitere zehn Jahre an die Staatsbahn vergeben.

Steuergeld für die Bahn geht verschlungene Wege .  SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
Steuergeld für die Bahn geht verschlungene Wege .

Wenn am Sonntag um 0.01 Uhr der neue Fahrplan im heimischen Schienennetz in Kraft tritt, wird sich für Zugfahrer da und dort einiges ändern - nicht nur die Preise. In Salzburg wird es unter anderem in der morgendlichen Stoßzeit zusätzliche ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 20.01.2020 um 09:02 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/milliardensegen-fuer-die-oebb-80582341