Wirtschaft

Nachts auf Schiene: Das Reisen im Liegewagen erlebt ein Comeback

Manche finden es romantisch, andere wollen Zeit und Geld sparen oder das Klima schützen. Nachtzüge erleben ein Revival, dank der ÖBB.

Komfort und alpines Design – ein Liegewagen der ÖBB. SN/öbb
Komfort und alpines Design – ein Liegewagen der ÖBB.

Am Abend des 19.Jänner ist auf dem Wiener Hauptbahnhof mit einem kleinen Rummel zu rechnen. Die Umweltorganisation Greenpeace hat die 18 österreichischen EU-Abgeordneten aufgefordert "ein "starkes Zeichen für den Klimaschutz" zu setzen" und mit dem ÖBB-Nightjet zu fahren, der ab diesem Datum zwei Mal wöchentlich zwischen Wien und Brüssel verkehrt. Und viele der EU-Parlamentarier werden die Gelegenheit beim Schopf packen, ihr Klimabewusstsein zu beweisen.

Nicht alle, die die Nacht zum Reisen nützen, denken zuerst an die Umwelt. 29 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.05.2022 um 02:58 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/nachts-auf-schiene-das-reisen-im-liegewagen-erlebt-ein-comeback-81203485